Freitag, 21. Juli 2017
Übersicht
Rallye aktuell
Rat & Tat
Die Rallye
Götterdämmerung
Teams & Piloten
Route
Gesamtwertung
Tagesberichte
Reglement
Wettbüro
Pressespiegel
Gästebuch
Rennleitung
Rallye Jukebox
Bilderdienst
Royal Produktion
»Durch Mit-Hören wissend«

Vor den Augen und Ohren von mehr als 400 neugewon- nenen Wagnerfans aus dem gesamten Ruhrgebiet ist am frühen Samstagabend in Recklinghausen die weltweit erste WAGNER-RALLYE zuende gegangen.

Nachdem die 10 Teams sich um 14.00 Uhr vom Limbecker Platz in Essen aus auf die abschließende Etappe der mit kniffligen Aufgaben gespickten Ruhrrundfahrt gemacht hatten, schwenkte Initiator Christoph Schlingensief gegen 18.30 Uhr letztmals die Flagge zur Zieleinfahrt. Bereitete die Schlussaufgabe – der Kauf einer roten Rose zugunsten Gudrun Wagners zum Muttertag – der sportlichen Rallyegemeinschaft nur wenige Probleme, verlangte die eingeforderte Politur der Fahrer und Beifahrer selbst eben diesen nochmals alles ab.


Nach einer ereignisreichen Etappe konnten die Teams am Abend Ihre Erfahrungen austauschen


Einmal mehr bewiesen ausnahmslos alle Teams ihre Kreativität, die »Rat & Tat«-Obmann Dietrich Kuhlbrodt zur großzügigen Vergabe von Bonuspunkten animierte. Autowaschstraßen wurden zu Fuß ebenso durchquert wie die Freiwillige Feuerwehr um ein kostenloses Abspritzen gebeten; Norbert Menzel und Ehefrau Rieke (Team 1) peilten extra die heimische Badewanne an, um die letzten Punkte wortwörtlich einzufahren.

Nachdem Detlef Schiermeister, Team 2, den seinen Gelän- dewagen in Reih und Glied gestellt hatte, stürmte Beifahrer Constantin Schlunder aus dem Auto und erfüllte besagte Aufgabe durch einen beherzten Sprung in den Reckling- hauser Rathausbrunnen. So produzierte auch die Schluss- etappe wieder zahlreiche Anekdoten, die der WAGNER-RALLYE 2004 ein ehrenvolles Andenken bereiten werden.


Alle Teams folgten einer spontanen Einladung zum Recklinghausener Stadtfest und feierten gemeinsam einen erfolgreichen dritten Rallyetag


Nach einem auf Wunsch der Mannschaften spontan initiierten Abschluss-Synchronfahren durch Recklinghausen dankte Christoph Schlingensief den 10 Teams und den Rallyeorganisatoren um den Produzenten Christoph Amshoff (Royal Produktion Berlin) im Namen der Rennleitung für ihr uneingeschränktes Engagement: »Kein Gold kann die Gier nach Wagner hier noch übertrumpfen!« Vom Sog des Wagner-Korsos mitgezogen, stimmten gut 800 Menschen vor der Mobilen Rallyebühne »Wahnfried« der Laudatio applaudierend zu.


Auf Wunsch der Stadtverwaltung präsentierten sich am Abend der 3. Etappe die Rallye-Teams auf dem Recklinghausener Stadtfest der Öffentlichkeit


Die Spannung bleibt bis zur Finalgala am Sonntagabend erhalten. Erst im Rahmen der vom Bochumer Kabarettisten Hans-Werner Olm moderierten Show im Festspielhaus Recklinghausen wird die Jury die Platzierungen der 10 Teams verkünden und den glorreichen Sieger unter lauter Siegern der WAGNER-RALLYE 2004 küren.


- FOTOGALERIE vom Zieleinlauf in Recklinghausen
- FOTOGALERIE vom Zwischenstopp in Essen
- FOTOGALERIE vom Start in Mülheim/Ruhr



Stand 09.05.2004 15:11
Weitere Meldungen und Berichte
Top
Startseite
Rallye aktuell
Rallye-IMPRESSIONEN
Eindrücke vom dritten Tag der WAGNER-RALLYE 2004
- Fotos Mülheim/Ruhr > hier
- Fotos Essen > hier
- Fotos Recklinghausen > hier
Der Rallye-START
Fotos vom Start der Rallye am Donnerstagmorgen > hier
Trainings-FOTOGALERIE
Erste Eindrücke vom grossen Training am 5. Mai im Stadion an der Lülfstrasse > hier
Rallye und die Stationen
Die genaue Route der Rallye sowie alle Zwischenstationen und Zeiten jetzt hier > link
Der Wagner-Rallye Trailer
Kurztrailer der Wagner-Rallye 2004 ansehen (500KB) > hier
Götterdämmerung in Wien
Grundmotiv der Wagner-Rallye ist die folgende Erzählung von Alexander Kluge > lesen
Casting-FOTOGALERIE
Erste Eindrücke vom grossen Fahrer-CASTING am 1. Mai auf dem »Grünen Hügel« > hier
© 2004 Rennleitung WAGNER-RALLYE 2004 / Kontakt: rennleitung@wagner-rallye.de bzw. webmaster@wagner-rallye.de
Ruhrfestspiele Recklinghausen - Alexander Kluge - Schlingensief.com - Royal Produktion - Impressum - Kontakt - Top